Stundungsgesuch / Ratenzahlung

Definitive Rechnungen sind grundsätzlich innert 30 Tagen zahlbar. Ist es aufgrund Ihrer momentanen finanziellen Liquidität nicht möglich die Steuern innert dieser Frist vollständig zu bezahlen, besteht die Möglichkeit eine Stundung (Aufschub der Zahlung) oder eine Ratenzahlung mit der Steuerabteilung zu vereinbaren.
 
Bitte stellen Sie in einem solchen Fall einen schriftlichen Antrag unter Angabe von Personalien, Steuerjahr, Steuerbetrag, Begründung und Abzahlungsvorschlag. Die Steuerabteilung wird Ihren Antrag prüfen und den Entscheid entsprechend mitteilen.
 
Getroffene Vereinbarungen sind unbedingt einzuhalten. Ansonsten werden die Bezugshandlungen (Mahnung, Betreibung) durch die Abteilung Steuern unverzüglich fortgesetzt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Abteilung Steuern.