Steuerregister

Das Führen des Steuerregisters ist die Grundlage für die Steuererhebung der Staats- und Gemeindesteuern. Es wird insbesondere festgehalten, wer zu welchem Zeitpunkt in Bubikon steuerpflichtig ist.
 
   
Heirat Die Ehegatten werden rückwirkend per 1. Januar des Heiratsjahres gemeinsam besteuert.
Trennung / Scheidung Die Ehegatten werden rückwirkend per 1. Januar des Trennungsjahres getrennt besteuert. 
Todesfall Die Steuerpflicht endet mit dem Tod des Pflichtigen. Für den überlebenden Ehegatten beginnt die Steuerpflicht neu.
Zuzug Informationen zum Zuzug erhalten Sie hier.
Wegzug Informationen zum Wegzug erhalten Sie hier.
 
Weitere Informationen erhalten Sie bei der Abteilung Steuern.