Lehrlingswesen

„s’KV i de Verwaltig – e Lehr für dich?“
Die Lehre als Kauffrau/Kaufmann bei einer öffentlichen Verwaltung ist ein interessanter Einstieg in die Berufswelt. Denn die Lehre führt dich über den Büroalltag hinaus – mitten hinein ins Leben. Das KV ist die Lehre für die «Büro-Welt»; eine Welt allerdings, die viele Gesichter hat, weil viele Branchen die Ausbildung anbieten. Egal, welches KV-Profil du belegst: die Lehre dauert drei Jahre. Dabei erlangst du die nötigen Fach-, Methoden- und Sozial- und Selbstkompetenzen.
 

Die Gemeinde Bubikon bietet jählich eine Lehstelle als Kauffrau/Kauffmann öffentliche Verwaltung an. Die Ausbildung erfolgt im Profil E (erweiterte Grundbildung) oder im Profil M (mit Berufsmatura).



Bewerbung
Die Lehrstelle wird Ende August im "Zürcher Oberländer", im Lehrstellennachweis LENA (www.lena.zh.ch) und auf unserer Homepage publiziert. Sende uns Deine schriftliche Bewerbung samt Lebenslauf, Foto, Zeugniskopien der ganzen Sekundarschulzeit sowie Stellwerktest oder Multicheck bis Mitte September.


Voraussetzungen fürs KV Profil E
  • Sek A-Abschluss
  • Notendurchschnitt der letzten zwei Schuljahre von mindestens 4.5 (Deutsch, Französisch, Englisch, Mathematik)
  • gute Vorbildung im Tastaturschreiben
  • schnelle Auffassungsgabe
  • Freude am Kontakt mit Menschen und an Teamarbeit
  • Interesse an komplexen Aufgaben und wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Einsatzbereitschaft
...und fürs KV Profil M zusätzlich
  • hohe Belastbarkeit
  • Freude an allgemein bildenden Fächern
  • gute Arbeits- und Lerntechnik
 

"QualiStar" Qualitätsausbildung bei der Gemeinde Bubikon
Seit 2009 können Gemeindeverwaltungen ihre Qualität in der Nachwuchsförderung zertifizieren lassen.  Am 1. Juli 2010 erhielt Bubikon das Label "QualiStar". Inzwischen haben 39 der 171 Gemeinden diesen Qualitätsstandart reicht. Jugendliche auf Lehrstellensuche können damit sicher sein, dass ihre Lehrstelle über eine nachweisbare Ausbildungsqualität verfügt.


Schnupperlehre
Während einer 1-tägigen Schnupperlehre bietet die Gemeindeverwaltung Einblick in die Tätigkeiten und das Arbeitsumfeld einer Verwaltungslehre. Bewerbungen für eine Schnupperlehre sind schriftlich und mit den neusten Zeugniskopien zu richten an: Gemeinderatskanzlei, Lehrlingsverantwortliche, Rutschbergstrasse 18, 8608 Bubikon. Auskünfte erteilt die Lehrlingsverantwortliche, Frau Alexandra Bartl, Tel. 055 253 33 51.